Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

06.03.2017 – 17:10

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Unbekannte in Hundeschule eingebrochen

Baindt (ots)

Unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 16.00 Uhr und Sonntag, 07.15 Uhr, gewaltsam auf das Gelände der Hundeschule im Badweg gelangt. Auf dem Areal brachen die Täter eine Lagerhütte auf und entnahmen mehrere Stühle und Plastikbälle. Die Gegenstände konnten anschließend auf dem in der Nähe befindlichen Grillplatz aufgefunden werden. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Personen, die Angaben zu den Verursachern oder zu den Personen, die sich im Tatzeitraum an der Grillstelle aufhielten, machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Weingarten, Tel. 0751 803 - 6666, zu melden.

Purath

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz