Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

29.01.2017 – 13:08

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bereich Ravensburg

Konstanz (ots)

Ravensburg

Wohnungseinbruch

Unbekannte nutzten am gestrigen Samstag zwischen 10.45 Uhr und 15.30 Uhr die Abwesenheit einer Wohnungsinhaberin in der Banneggstraße aus und drückten mit brachialer Gewalt die Wohnungseingangstüre aus der Zarge. Anschließend wurden sämtliche Räume offensichtlich nach Wertsachen durchsucht. Hierbei konnte ein niederer zweistelliger Betrag aufgefunden und entwendet werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Leutkirch

Geparkter Pkw beschädigt - Zeugenaufruf

Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Samstag um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Zeppelinstraße ereignete. Der Fahrer eines grau-silbernen Pkw Kombi soll beim Rückwärtsausparken einen daneben geparkten Citroen am hinteren rechten Radlauf touchiert haben. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leutkirch Tel.: 07561 84880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Schnurer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz