Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

15.01.2017 – 11:58

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg Unfall mit schwer verletzter Person

Argenbühl (ots)

Eine 23-jährige Lenkerin eines Pkw Dacia befuhr am Samstag die L 320 Fahrbahn von Beuren kommend in Richtung Gottrazhofen und kam bei schneeglatter Fahrbahn auf der Gefällstrecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf kippte der Pkw in den Tobelbach und blieb dort auf dem Dach im Wasser liegen. Von einem zufällig vorbeikommenden Verkehrsteilnehmer konnte der verunfallte Pkw gegen 05.30 Uhr entdeckt und die Fahrerin aus dem Pkw geborgen werden. Von allarmierten Kräften des Rettungsdienstes wurde sie vor Ort versorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik transportiert. Einsatzkräfte der Feuerwehr Argenbühl-Göttlishofen waren vor Ort eingesetzt. Am dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen (Tel. 07522/9840) oder dem Verkehrskommissariat Kißlegg (07563/90990) in Verbindung zu setzen.

Bad Waldsee

Unfall mit schwer verletzter Person

Eine 61-jährige Lenkerin eines VW-Polo fuhr am Samstag, gegen 12.30 Uhr auf der B 30 von Oberessendorf in Richtung Bad Waldsee und verlangsamte in Höhe Mattenhaus die Geschwindigkeit um nach links in Richtung Kohaus abzubiegen. Der ihr nachfolgende 66-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes erkannte offenbar den ordnungsgemäßen Abbiegevorgang zu spät und kollidierte mit dem Fahrzeugheck des VW-Polo. Der Mercedesfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Hr. Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz