Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

15.01.2017 – 11:55

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen Verkehrsunfall mit Folgeunfall

Herbertingen / Mengen (ots)

Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Volvo befuhr am Samstag, gegen 21.30 Uhr die B32 von Mengen in Richtung Herbertingen und kam im Bereich nach der Ostrachmühle nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam in einem Acker zum Stillstand.

Unmittelbar nach dem Unfall fuhr eine 21-jährige Lenkerin eines Pkw BMW auf der B32 in Fahrtrichtung Mengen und hielt an um zu helfen, weil sie den verunglückten Volvo erkannte. Der nachfolgende Fahrer eines VW-Golf konnte sein Fahrzeug auf schneeglatter Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und kollidierte mit dem BMW. Hierbei wurde ein 22-jähriger Fahrzeuginsasse aus dem VW-Golf und eine 23-jährige Mitfahrerin aus dem BMW leicht verletzt. Bei dem Folgeunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Eigenen Angaben zufolge war der Volvo-Fahrer ins Schleudern geraten, weil er einem Tier ausgewichen sei. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Volvo entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme konnten beim Volvo-Fahrer Anzeichen auf Alkoholeinwirkung festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:
Hr. Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz