Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

19.11.2016 – 11:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Hohentengen - Einbruch und Diebstahl

Am Freitag in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr wurde in der Bussenstraße ein Einbruch in ein Einfamilienhaus verübt. Unbekannte Täterschaft hebelte eine Terrassentür auf der Gebäuderückseite auf und durchsuchte das gesamte Haus nach Wertgegenständen. Es wurde Schmuck im Wert von mehreren 100 Euro entwendet. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Vermutlich im Tatzusammenhang steht ein Diebstahl in unmittelbarer Nähe in der Ringstraße in Hohentengen. Zwischen 18.30 und 19.00 Uhr drang eine unbekannte Täterschaft durch eine unverschlossene Kellertür ins Objekt und entwendete aus dem Schlafzimmer diversen Schmuck sowie eine Münzsammlung. Die genaue Höhe des Diebstahlsschadens war noch nicht bekannt. Zeugenhinweise zu den beiden Taten werden an das Polizeirevier Bad Saulgau unter der Tel.-Nr. 07581 482 0 erbeten

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung