PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

14.09.2016 – 05:36

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Tengen

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Vermutlich aufgrund einer Ölspur, verlor ein 56-jähriger am Dienstagabend gegen 19 Uhr im Kurvenbereich der B 314 zwischen Abzweigung Talheim und Abzweigung Riedöschach die Kontrolle über sein Kraftrad. Anschließend kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Motorradfahrer rutschte seitlich in den Lkw und musste schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in das Schwarzwald-Baar-Klinikum verlegt werden. Aufgrund der Kollision geriet das Kraftrad in Brand. Dabei wurde es vollständig zerstört und anschließend durch Kräfte der Feuerwehr Blumberg gelöscht. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn, musste die B 314 für mehr als 3 Stunden komplett gesperrt werden. Über den Verursacher der Ölspur ist bisher nichts bekannt. Der entstandene Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Dittrich
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell