Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Brand eines Bauernhauses

Hilzingen (ots) - Zu einem Gebäudebrand kam es Samstagnacht in Hilzingen, bei welchem ein Bauernhaus bestehend aus Wohn- und Ökonomietrakt komplett ausbrannte. Anwohner bemerkten gegen 00.50 Uhr ein lautes Knallen und entdeckten, dass das Gebäude in der Beurener Straße im Ortsteil Binningen in Flammen stand. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude in Vollbrand. Da zunächst nicht klar war, ob sich noch Personen im Gebäude aufhielten, erfolgte eine Absuche des Gebäudeinneren durch die Freiwillige Feuerwehr Hilzingen unter Atemschutz. Hierbei wurden keine Personen im Haus festgestellt. Durch die starke Hitzeentwicklung schmolzen an einem Nachbargebäude die Rollläden. Das Bauernhaus brannte komplett aus und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro. Die Feuerwehren Hilzingen, Binningen, Schlatt und Singen befanden sich mit insgesamt 75 Mann vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: