Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

25.08.2016 – 17:07

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots)

   -- 

Altshausen

Unbekannte besprühen Gegenstände

Eine Stützmauer sowie ein Verkehrszeichen haben unbekannte Täter im Bereich der Hauptstraße, Ecke Ebersbacher Straße, im Zeitraum von Montagabend bis Dienstagmorgen mit schwarzer und gelber Farbe besprüht. Angebracht wurden die Schriftzüge "ACAB", "ACID" sowie die Zahl "420". In gleicher Weise wurden Beschädigungen auch im Bereich der evangelischen Kirche und am Bahnhof festgestellt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise zu den Tätern werden an das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751 803 - 6666, erbeten.

Wolpertswende

Wände mit Farbe besprüht

Die Hauswand einer Bankfiliale in der Herrengasse haben unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag bis Mittwoch mit roter Farbe besprüht. An der Wand wurde die Zahl "273" angebracht. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751 803 - 6666, erbeten.

Wangen im Allgäu

Auffahrunfall

An einer Ampelkreuzung in der Friedrich-Ebert-Straße / Isnyer Straße war bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro entstanden. Ein Ford-Fahrer war auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Lindau gefahren und musste aufgrund Rotlichts an der Kreuzung anhalten. Dies hatte eine nachfolgende Fahrerin eines Opels zu spät gemerkt und fuhr dem Ford hinten auf. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Vogt

Lkw fährt auf Pkw auf

Ein Auffahrunfall zwischen einem Lkw-Fahrer und einem Opel-Fahrer ereignete sich am Mittwoch, gegen 12.45 Uhr, auf der Landesstraße 324 (Wolfegger Straße). Der Pkw-Fahrer befuhr die Wolfegger Straße in ortsauswärtiger Richtung und wollte an der Einmündung zum Schützenweg in diesen abbiegen. Aufgrund Gegenverkehrs musste der Opel-Fahrer jedoch anhalten. Der Fahrer einer MAN-Zugmaschine hatte dies übersehen und fuhr dem Pkw hinten auf. Es entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Purath

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz