Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.08.2016 – 16:53

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Konstanz

Beschädigtes Wohnmobil nach Unfallflucht gesucht

Aus noch unklarer Ursache ist ein weißes Wohnmobil am Donnerstag, gegen 12.20 Uhr auf der L219 zwischen der Mainau und Konstanz-Egg auf die Gegenfahrbahn geraten und streifte dabei einen entgegenkommenden LKW. Ohne sich um den dadurch verursachten Fremdschaden von rund 3000 Euro zu kümmern, fuhr der Lenker des Wohnmobils in Richtung Konstanz davon. Das Wohnmobil dürfte an der vorderen linken Fahrzeugfront und am linken Außenspiegel ebenfalls beschädigt sein. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Fahrzeugverkehr, weshalb Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf das beschädigte Wohnmobil geben können, gebeten werden, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz