Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Mädchen aus Iller gerettet

Aitrach / Memmingen (ots) - Während eines Spaziergangs von Vater und Tochter mit Hund am Illerdamm (Flößerstraße) sprang der Vierbeiner in den Fluss und kam am steilen Ufer nicht mehr heraus. Die 16-Jährige wollte dem Hund an Land helfen und fiel hierbei ebenfalls ins Wasser. Beide wurden anschließend im Bereich von Aitrach von der Freiwilligen Feuerwehr mittels Seil und Leiter aus dem Wasser gerettet. Außer einer leichten Unterkühlung hatte die Jugendliche keine Verletzungen. Ihr Hund war wohlauf.

Purath

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: