Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen aus dem Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Überlingen

Unfallflucht

Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Fahrzeuglenker, welcher am Samstagmittag um 12:15 Uhr einen beim OBI-Parkplatz gegenüber den dortigen Einkaufswagen abgestellten Pkw beschädigt hat. Der unbekannte Lenker eines weißen Kleinwagens streife beim Ausparken den neben ihm abgestellten Pkw und hat diesen dabei beschädigt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Überlingen in Verbindung zu setzen (Tel.: 07551/804-0).

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Offensichtlich um einen Stau zu umfahren, wollte ein 39-jähriger Pkw-Lenker, welcher auf der B31 von Überlingen Richtung Meersburg fuhr, verbotenerweise auf Höhe Überlingen-Nußdorf links abbiegen. Hierbei achtete er jedoch nicht auf einen an den stehenden Fahrzeugen vorbeifahrenden 46-jährigen Motorradfahrer. Beim Aufprall mit dem abbiegenden Pkw wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.

Bauer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: