Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Mühlhausen - Ehingen

Rücksichtsloser Pkw-Fahrer auf der A 81 - Zeugen gesucht

Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitag kurz vor 19.00 Uhr auf der A 81 im Bereich der Anschlussstelle Rottweil einen rücksichtslosen Fahrer eines schwarzen Mercedes aus dem Konstanzer Zulassungsbereich. Der Pkw fuhr zu diesem Zeitpunkt in Richtung Süden und war mit zwei Männern besetzt. Verkehrsteilnehmer teilten mit, dass der Fahrer Schlangenlinien fuhr, sowie rechts und auch über den Standstreifen überholte. In einem Stau stieg der Beifahrer aus und urinierte an die Mittelleitplanke. Da sich der Stau in diesem Moment wieder auflöste, der Mann sich aber noch auf der Fahrbahn befand, mussten die anfahrenden Fahrzeuge dem Mercedes ausweichen. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnte eine Streife vom Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen das Fahrzeug sichten und im Bereich der Anschlussstelle Steißlingen einer Kontrolle unterziehen. Der 29-jährige Fahrzeuglenker stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, weshalb bei ihm auf richterliche Anordnung eine Blutprobe erhoben wurde. Zeugen oder etwaige Geschädigte werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen unter der Telefonnummer 07733/99600 zu melden.

Konstanz

Brand eines Kleinkraftrades

Am Samstag wurde durch Passanten kurz vor 04.00 Uhr ein brennendes Kleinkraftrad in der Max-Stromeyer-Straße gemeldet. Die unmittelbar nach Meldungseingang eingetroffene Polizeistreife versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Das Kleinkraftrad stand zu diesem Zeitpunkt bereits im Vollbrand, weshalb es erst der herbeigerufenen Feuerwehr gelang, den Brand erfolgreich zu bekämpfen. Die Brandursache ist noch unklar. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: