Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

Rielasingen-Worblingen (ots) - Rielasingen-Worblingen

Mann bei versuchtem Diebstahl erwischt - Zeugen gesucht

Während eine Bewohnerin im Garten arbeitete, hat sich ein 21-jähriger Mann am Montagmittag, gegen 13.00 Uhr durch einen Seiteneingang nach Sachlage in Diebstahlsabsicht in ein Wohnhaus in der Worblinger Straße geschlichen. Dort wurde er von einem weiteren Bewohner überrascht, versuchte sich mit Ausreden zu erklären und entfernte sich. Im Rahmen der Fahndung konnte der Tatverdächtige durch eine Streife des Polizeipostens beim Bahnhofsgelände auf einem Roller gesichtet werden. Auf Anhaltezeichen reagierte er nicht und versuchte zu flüchten, konnte jedoch auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes durch die Beamten gestellt werden. Bei ihm fanden sie eine größere Menge Münzgeld und mehrere Geldscheine aus vermutlich einer weiteren, bislang noch unentdeckten Straftat. Mögliche Geschädigte oder sonstige Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeiposten Rielasingen-Worblingen, Tel. 07731/917036 zu melden. Da am mitgeführten Roller ein Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug angebracht war, wird gegen den Tatverdächtigen auch wegen eines Versicherungsvergehens ermittelt. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, auch bei einem nur kurzzeitigen Verlassen der Wohnung grundsätzlich die Türen zu schließen, um damit möglichen Dieben ein leichtes Eindringen in die Wohnung unmöglich zu machen.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: