Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Schwerer Verkehrsunfall

Bad Saulgau

Eine schwer verletzte und eine leichtverletzte Person und knapp 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmorgen gegen 06.45 Uhr auf der Landesstraße 283 östlich von Bad Saulgau. Ein 35-Jähriger fuhr mit seinem Audi A 3 auf dem Gemeindeverbindungsweg von Bondorf an die Landesstraße 283 heran und überquerte diese geradeaus in Richtung des Gemeindeverbindungswegs nach Lampertsweiler. Hierbei übersah er eine mit ihrem VW Polo auf der L 283 von links aus Richtung Steinbronnen heranfahrende 28 Jahre alte Frau. Die 28-Jährige versuchte durch starkes Abbremsen eine Kollision zu verhindern, prallte aber gegen die Fahrerseite des Audi. Der Audi Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Saulgau mit Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Der 35-Jährige wurde nach einem Notarzteinsatz am Unfallort von einem Rettungswagenteam zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik nach Ravensburg gebracht. Die 28-Jährige erlitt Prellungen und einen Schock, sie konnte das Krankenhaus Bad Saulgau nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am VW entstand ca. 2.500 am Audi ca. 15.000 Euro Sachschaden.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: