Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

25.06.2016 – 20:08

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen Kind bei Unfall schwer verletzt

Meßkirch (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 19.15 Uhr musste ein 4-jähriger Junge mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik transportiert werden. Das Kind war in der Straße "Am Feldweg" an einer Grundstücksausfahrt mit seinem Kinderfahrrad auf die Fahrbahn gefahren und wurde dort von einem heranfahrenden Roller erfasst. Der 23-jährige Rollerfahrer wurde nicht verletzt. Es entstand nur unerheblicher Sachschaden. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigten zur Klärung der Unfallursache.

Rückfragen bitte an:
Hr. Stihl

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz