Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) - Gammertingen

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - einen geparkten Mercedes C 200 beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch, zwischen 15.15 Uhr und 16.16 Uhr, auf einem Parkplatz in der Sigmaringer Straße, in der Nähe des Stadtbrunnens. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 1 500 Euro zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07574/921687 beim Polizeiposten Gammertingen zu melden.

Krauchenwies

Geldbörse entwendet - Eine Geldbörse mit zirka 100 Euro Bargeld und Fahrzeugpapiere haben Unbekannte am Donnerstag, zwischen 17.15 Uhr und 20.45 Uhr, aus der unverschlossenen Sitzklappe eines Motorrades entwendet. Das Motorrad stand auf dem Parkplatz des Strandbads in der Sigmaringer Straße.

Sigmaringen

Zusammenstoß - Beim Einfahren von einem Anwesen in die Römerstraße ist eine Autofahrerin am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, mit einem von rechts kommenden Auto zusammengestoßen. Offensichtlich hatte die Autofahrerin das Auto übersehen. Es entstanden insgesamt zirka 6 000 Euro Sachschaden.

Pfullendorf

Hofeinfahrt mit Farbe besprüht - Eine Hofeinfahrt und Garagenwände mit Farbe besprüht hat ein Unbekannter am Donnerstag, zwischen 16.00 Uhr und 16.45 Uhr, in der Martin-Schneller-Straße. Mit orangener Farbe brachte er Punkte, Kreise und Buchstaben an. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Pfullendorf

Wildunfall - Mit einem Reh kollidierte ein Autofahrer am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, auf der Landesstraße 268 von Pfullendorf nach Mottschieß. Zirka 300 Meter vor Mottschieß sprang das Reh auf die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst. Das Reh wurde durch den Aufprall getötet. Am Auto entstanden zirka 1 500 Euro Sachschaden.

Veringenstadt

Fahrradfahrer kollidiert mit Auto - Mit einem entgegenkommenden Auto stieß ein 14 Jahre alter Fahrradfahrer am Donnerstag, gegen 13.30 Uhr, zusammen. Der Radfahrer befuhr die abschüssige Hohenzollernstraße und bog nach rechts in die Dürerstraße ab. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet er auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto. Der Fahrer des Autos hatte bereits bis zum Stillstand abgebremst. Der Radfahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden zirka 6 500 Euro Sachschaden.

Bad Saulgau

Auto ohne Zulassung - Ein nicht zugelassenes Auto kontrollierte eine Streife am Freitag, gegen 00.15 Uhr, auf der Ostracher Straße. Die entstempelten Kennzeichenschilder befanden sich noch am Fahrzeug. Der Beifahrer gab an, dass er das Auto vor zwei Tagen gekauft habe. Fahrer und Beifahrer werden wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Mengen

Auto brennt - Ein nahe bei einem Garagentrakt in einem Hinterhof in der Pfarrstraße abgestelltes Auto begann am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, zu brennen. Die Flammen griffen auch auf den Garagentrakt über. Beschäftigte des an den Hinterhof angrenzenden Rathauses bemerkten den Brand und löschten ihn. Die Brandursache ist völlig unklar. Der Sachschaden am Auto beträgt zirka 5 000 Euro, am Garagentrakt zirka 2 000 Euro.

Pfullendorf

Auffahrunfall - Auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren ist ein Autofahrer am Freitag, gegen 08.15 Uhr, in der Überlinger Straße. Der Autofahrer war von der Schulstraße in die Überlinger Straße eigebogen, und übersah offensichtlich das Auto vor sich, das kurz zuvor von einem Anwesen in die Überlinger Straße eingefahren war. Möglicherweise war die Fahrerin dieses Autos unachtsam in die Überlinger Straße eingefahren. Die Beteiligten beschuldigten sich gegenseitig den Unfall verursacht zu haben. Es entstanden zirka 1 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: