Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Autofahrer bedrängt Rollerfahrer

Friedrichshafen (ots) - Polizei sucht Zeugen - Der Fahrer eines Skoda Kombi mit Heidelberger Kennzeichen bedrängte, nötigte und gefährdete am Dienstag, gegen 20.30 Uhr, in der Markdorfer Straße und in der Immenstaader Straße während der Fahrt einen Rollerfahrer. Er fuhr mehrfach von hinten dicht auf den Roller auf und ließ dabei auch den Motor "aufheulen". Nachdem er ihn überholt hatte bremste er ihn mehrfach aus und drängte ihn von links und von rechts ab. Der Rollerfahrer wehrte sich indem er mehrfach gegen den Skoda trat. Zum Zusammenstoß oder Sturz des Rollerfahrers kam es nicht. Allerdings verletzte er sich leicht, da er sich bei Ausweichmanövern mit einem Fuß abstützen musste. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter Telefon 07545/1700 beim Polizeiposten Immenstaad zu melden.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: