Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Unfall beim Überholen

Deggenhausertal

Ein schwerverletzter Motorradfahrer und ca. 12.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 204 zwischen Urnau und Fuchstobel. Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer überholte mit seiner Honda mehrere Fahrzeuge einer Kolonne, die sich hinter einem Geländewagen mit beladenem Bootsanhänger gebildet hatte. Als sich ein 29-Jähriger, der direkt hinter dem Gespann fuhr, entschloss nach links auszuscheren und ebenfalls zu überholen, prallte der in gleicher Höhe fahrende Motorradfahrer gegen die linke hintere Fahrzeugecke des Audi, wurde nach links abgewiesen und in den Straßengraben geschleudert. Motorradfahrer und Motorrad kamen nach ca. 75 Metern zum Stillstand. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde, nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle, von einem Rettungswagenteam in ein Krankenhaus gebracht.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: