Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

10.06.2016 – 11:45

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Abbiegeunfall

Sigmaringendorf

Schwere Verletzungen in Form mehrerer Frakturen zog sich ein 67-jähriger Rennradfahrer bei einer Kollision am Donnerstagabend, gegen 17.15 Uhr, auf der Rulfinger Straße zu, an seinem Rennrad und am beteiligten Pkw entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden. Eine 39 Jahre alte Frau bog mit ihrem Fiat von der Rulfinger Straße nach links auf den Parkplatz zur Waldbühne ab und übersah hierbei drei entgegenkommende Fahrradfahrer. Der als Erster der Gruppe fahrende 67-Jährige bremste zwar über eine längere Strecke, konnte aber eine Kollision mit der Front des Pkw nicht mehr abwenden, worauf er über die Motorhaube flog und unsanft auf der Fahrbahn landete. Ein Rettungswagenteam brachte den Verletzten ins Kreiskrankenhaus Sigmaringen, wo er stationär aufgenommen wurde.

Unfallflucht

Sigmaringen

Beim Ausfahren vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Straße In den Burgwiesen fuhr eine unbekannte Fahrerin am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, gegen einen Betonblumenkübel, verursachte an diesem ca. 100 Euro Sachschaden und fuhr einfach weiter. Polizeibeamte konnten am Abend eine 77 Jahre alte Frau als mutmaßliche Fahrerin ermitteln und an ihrem Opel ca. 4.000 Euro Sachschaden feststellen.

Unfall beim Ausparken

Sigmaringen

Nicht mehr fahrbereit war der Audi A 3 einer 20 Jahre alten Frau nach einem Unfall am Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Friedrich-List-Straße. Die 20-Jährige hatte ihren Pkw kurz auf der Zufahrtsstraße angehalten, damit eine Beifahrerin ein Kind aus einem Kindersitz holen konnte. Eine 64 Jahre alte Frau übersah den stehenden Pkw und fuhr beim Rückwärtsausparken von einem Stellplatz mit ihrem Audi A 4 so stark gegen den Bereich des linken Vorderrades, dass der A 3 fahrunfähig wurde und an beiden Pkw jeweils ca. 2.000 Euro Sachschaden entstand.

Unfall beim Einparken

Bad Saulgau

Ca. 2.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Donnerstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, als eine 55 Jahre alte Fahrerin eines Chevrolet Geländewagens rückwärts auf einen Stellplatz an der Schützenstraße einparkte und hierbei gegen die Fahrerseite eines nebenan geparkten Opel fuhr.

Vorfahrtunfall

Mengen

Etwa 3.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Donnerstagmittag, gegen 12.00 Uhr, als eine 63 Jahre alte Fahrerin eines Opel an der Einmündung Dammstraße / Hauptstraße die Vorfahrt einer 17-jährigen Leichtkraftradfahrerin missachtete.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz