Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

23.05.2016 – 14:12

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

   -- 

Friedrichshafen

Betrunkener Autofahrer - Weil er in Schlangenlinien fuhr ist am Samstag, gegen 03.00 Uhr, ein Autofahrer in der Ailinger Straße aufgefallen. Ein hinter ihm fahrender Autofahrer verständigte die Polizei. In Uhldingen-Mühlhofen, in der Bahnhofstraße, traf eine Polizeistreife den betrunkenen Autofahrer an. Ein Alkoholtest ergab 0,92 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst und sein Führerschein einbehalten.

Tettnang

Diebstahl - Polizei sucht Zeugen - Ein schwarzes E-Bike der Marke Kreidler haben Unbekannte am Freitag, zwischen 15.45 Uhr und 18.30 Uhr entwendet. Das E-Bike stand verschlossen in der Ramsbachstraße. Der diebstahlsschaden beträgt zirka 1 900 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07542/93710 beim Polizeiposten Tettnang zu melden.

Friedrichshafen

Motorradfahrer stürzt - Auf regennasser Fahrbahn verlor am Montag, gegen 07.45 Uhr, ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er befuhr die Jettenhauser Straße, als das Motorrad in einer Linkskurve wegrutschte. Es entstand zirka 800 Euro Sachschaden. Verletzt wurde der Motorradfahrer nicht.

Kressbronn

Radfahrer kollidieren - Auf dem Radweg zwischen Tunau und Kressbronn sind am Sonntag, gegen 14.45 Uhr, eine Radfahrerin und ein Radfahrer zusammengestoßen. Die Radfahrerin wollte eine Gruppe von Radfahrern überholen wobei ihr der Radfahrer entgegenkam. Sie stießen zusammen wodurch beide in eine angrenzende Wiese stürzten. Beide verletzten sich leicht und wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das konnten sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Überlingen

Betrug mit Jacken - Auf einem Parkplatz in der Waldhornstraße bot ein Unbekannter am Samstag, gegen 11.30 Uhr, einem Mann drei Jacken zu einem vermeintlich günstigen Preis an. Er gab vor, dass er in Italien eine Firma hätte und jetzt bei der Rückfahrt in der Schweiz die drei Jacken verzollen müsse. Deshalb könne er ihm die drei Jacken, die einen Wert von 1 000 Euro pro Jacke hätten, für 400 Euro verkaufen. Daraufhin kaufte der Mann die drei Jacken für 400 Euro. Kurz danach bekam er Zweifel und es wurde ihm von einer Nachbarin gesagt, dass die Jacken einen Wert von höchstens 70 Euro hätten. Der Verkäufer soll zirka 170 cm groß und korpulent sein. Er hat dunkelbraune Hautfarbe und hat volles nach hinten gekämmtes Haar. Die getragene Kleidung konnte der Geschädigte nicht mehr beschreiben.

Salem-Mennwangen

Auto kommt von Fahrbahn ab - Aus unbekannter Ursache verlor eine Autofahrerin am Samstag, gegen 10.00 Uhr, auf der Landesstraße 204 die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend zwischen Sträuchern zum Stehen. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstanden zirka 5 000 Euro Sachschaden.

Meersburg

Zusammenstoß beim Ausparken - Gegen ein geparktes Auto stieß ein Autofahrer am Sonntag, gegen 15.45 Uhr, beim Ausparken auf einem Parkplatz im Sommertalweg. Dabei entstanden insgesamt zirka 9 000 Euro Sachschaden.

Markdorf

Radfahrerin stürzt - Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ist eine Fahrradfahrerin am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, gestürzt. Sie fuhr auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 33 von Leimbach nach Hepbach. Kurz vor Ortseingang Hepbach bog sie nach rechts in den Gemeindeverbindungsweg nach Riedheim ein. Dabei stürzte sie. Sie erlitt leichte Verletzungen. Medizinische Versorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich.

Markdorf

Betrunkener Autofahrer - Wegen unsicherer Fahrweise fiel am Samstag, gegen 05.15 Uhr, ein Autofahrer in der Ravensburger Straße auf. Eine hinter ihm fahrende Autofahrerin teilte dies der Polizei mit. Auch dass das Auto mehrere Unfallspuren hätte. Polizeibeamte fanden anschließend das mit Gras und Erde verschmutzte abgestellte Auto in der Straße Vorderer Birken. Sie konnten den Fahrer ausfindig machen. Ein Alkoholtest ergab 1,78 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein einbehalten. Nach eigenen Angaben war der Autofahrer zwischen Markdorf und Leimbach nach links von der Fahrbahn abgekommen, weshalb das Auto verschmutzt war.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz