Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-MG: Unfallflucht auf dem Reststrauch - Zeugen gesucht

Mönchengladbach (ots) - Das muss heftig gerumst haben, als ein bislang unbekannter Unfallverursacher auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

13.05.2016 – 17:21

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Veringenstadt

Gefährliches Überholmanöver - Bitte Presseaufruf

Ein Lastzug-Fahrer war am Freitagmittag gegen 13:55 Uhr auf der Bundesstraße 32 von Sigmaringen nach Gammertingen unterwegs, als ihn plötzlich trotz Gegenverkehr ein weiterer Sattelzug-Fahrer überholte. Eine Kollision der Fahrzeuge konnte nur durch eine starke Vollbremsung des überholten Lastzug-Fahrers sowie des entgegenkommenden Pkw-Fahrers verhindert werden. Der Sattelzug-Fahrer, der kurze Zeit später von der Polizei angehalten wurde, muss sich nun wegen Gefährdung im Straßenverkehr verantworten. Zeugen, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Pkw, die den gefährlichen Überholvorgang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Sigmaringen, Tel.: 07571/104-0, zu melden.

Lautenbach 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz