Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

04.05.2016 – 12:43

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Vorfahrtunfall

Sigmaringen

Ca. 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, als ein 69-Jähriger mit seinem Audi von der Abfahrt der Landesstraße 277 nach links auf die Gorheimer Allee einbog und hierbei eine mit ihren VW vorfahrtsberechtigt von rechts auf der Gorheimer-Allee heranfahrende 51-Jährige übersah.

Auffahrunfall

Sigmaringen

Etwa 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Peugeot von der Laizer Straße auf der Auffahrt zur Bundesstraße 313 und musste an der Einmündung zu dieser wegen vorfahrtsberechtigtem Verkehr warten. Ein mit seinem Fiat nachfolgender 62-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf.

Gefährliche Überholmanöver -bitte Presseaufruf-

Sigmaringendorf

Der Fahrer eines grünen Opel Kombi überholte am Mittwochmorgen, gegen 07.45 Uhr, auf der Bundesstraße 32 zwischen Sigmaringendorf und Sigmaringen mehrere Fahrzeuge und gefährdete die Fahrer entgegenkommender Fahrzeuge. Unter anderem den Fahrer eines weißen Transporters, der entsprechende Reaktionen zeigte. Gefährdete Fahrzeugführer werden gebeten mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, Kontakt aufzunehmen.

Unfallflucht -bitte Presseaufruf-

Bad Saulgau

Verletzungen in Form von Prellungen an Brust und Unterleib zog sich ein elfjähriger Junge bei einem Unfall am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, an der Einmündung Seewattenstraße / Adalbert-Stifter-Straße zu, der beteiligte Pkw-Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Dem mit seinem Fahrrad stadteinwärts fahrenden Jungen kam ein weißer Toyota Kombi mit dem Teilkennzeichen SIG - TK ... entgegen, dessen Fahrer wegen parkenden Fahrzeugen nach links auswich und mit dem Fahrrad des Jungen kollidierte, wodurch der Junge stürzte. Der Pkw dürfte an der vorderen Stoßstange beschädigt sein. Hinweisgeber auf den Pkw werden gebeten mit dem Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581 / 4820, Kontakt aufzunehmen.

Vorfahrtunfall

Bad Saulgau

Bei durch parkende Fahrzeuge erschwerter Sicht fuhr eine 19 Jahre alte Fahrerin eines Toyota am Dienstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, vom Grundstück bei der Antoniuskirche auf die Hauptstraße ein und stieß hierbei gegen die Fahrerseite des Mercedes einer 62-Jährigen, die vorfahrtsberechtigt von rechts heranfuhr. Am Toyota entstand ca. 1.500 am Mercedes ca. 4.000 Euro Sachschaden.

Verkehrsunfall

Pfullendorf

Auf der Hauptstraße bergabwärts fahrend, lenkte eine 81 Jahre alte Frau ihren Hyundai am Dienstagmittag, gegen 12.15 Uhr, wegen eines entgegenkommenden Lkw nach rechts und streifte hierbei an einem geparkten VW entlang. Während am Toyota nur ca. 400 Euro Sachschaden entstand, betrug dieser am VW ca. 2.000 Euro.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz