Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Vorfahrtunfall

Meßkirch

Eine 35 Jahre alte Fahrerin eines VW Beatle fuhr am Sonntag, gegen 15.45 Uhr, in Schnerkingen auf der vorfahrtsberechtigten Bichtlinger Straße geradeaus in Richtung Hauptbühlweg. An der Kreuzung mit dem Kapfweg bzw. der Schnerkinger Straße stieß der Beatle gegen das linke Heck des VW Touran einer 47 Jahre alten Frau, die die Kreuzung vom Kapfweg in Richtung Schnerkinger Straße überquerte. Am Beatle einstand hierdurch ca. 2.000 am Touran ca. 5.000 Euro Sachschaden.

Unfall in Kreisverkehr

Mengen

Ca. 5.000 Euro Sachschaden entstand am Opel eines 56-Jährigen bei einem Unfall am Sonntag, gegen 11.45 Uhr, im Kreisverkehr beim Bahnhof. Ein Zeuge sah wie der Opel von der Riedlinger Straße in den Kreisverkehr gefahren wurde, dort gegen den rechten Bordstein geriet, über die Mittelinsel auf der Hauptstraße und anschließend über die Anpflanzung eines angrenzenden Anwesens fuhr. Ohne sich um den verursachten Sachschaden an der Anpflanzung, in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern, wurde der Pkw weitergefahren. Im Rahmen der Fahndung konnte der 56-Jährige, gerade den Schaden am Pkw begutachtend, an der Halteradresse angetroffen werden. Ob der gegenüber den ermittelnden Polizeibeamten kritische 56-Jährige oder eine andere Person zur Unfallzeit gefahren ist, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Der Pkw wurde sichergestellt.

Vorfahrtunfall

Ostrach

Zwei verletzte Personen und ca. 18.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, bei Habstahl. Eine 51 Jahre alte Fahrerin eines VW Fox fuhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von der Eimühle kommend nach links auf die Kreisstraße 8240 in Richtung Habstahl ein und übersah hierbei den Klein-Lkw eines 26-Jährigen, der von Habstahl in Richtung Rosna fuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen im Frontbereich gegeneinander, an ihnen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Einbruch

Pfullendorf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hebelten unbekannte Einbrecher ein Fenster zur Stadiongaststätte auf, drangen durch dieses in die Räume ein und durchsuchten diese. Ein Aufbrechen der Türe zur Küche scheiterte. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet, der verursachte Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Schlechter Maischerz

Bad Saulgau

Eine Schürfwunde an einem Bein zog sich ein 49 Jahre alter Mann am Sonntag, gegen 03.00 Uhr zu, als er alkoholisiert auf dem Fußweg zwischen der Badstraße und der Bachstraße ging und im Bereich Chalaisplatz plötzlich in einen Kanalschacht trat, an dem Unbekannte den Kanaldeckel entfernt hatten. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet. Hinweise auf den oder die Täter werden ans Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581 / 4820, erbeten.

Unfallflucht -bitte Zeugenaufruf-

Mengen

Mehrere Hundert Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Audi A 6 zwischen Mittwoch und Donnerstag an einer Leitplanke an der Bundesstraße 32 und flüchtete von der Unfallstelle. Bedienstete der Straßenmeisterei zeigten am Montag bei der Polizei an, dass ein unbekannter Fahrer bei seiner Fahrt in Richtung Scheer kurz nach der Auffahrt von der Blochinger Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt war. An der Unfallstelle konnten Trümmerteile aufgefunden werden, die von einem schwarzen Audi A 6 stammen. Dieser dürfte im rechten Frontbereich nicht unerheblich beschädigt sein. Hinweise werden an den Polizeiposten Mengen, Tel. 07572 / 5071, erbeten.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: