Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

04.03.2016 – 13:28

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

Friedrichshafen

Geldbeuteldiebstahl

Aus einer im Verkaufsraum eines Textilgeschäfts am Romanshorner Platz abgestellten Handtasche hat ein unbekannter Täter am Mittwochabend, zwischen 17.45 und 18.15 Uhr in einem unbeobachteten Moment eine schwarze Geldbörse mit rund 260 Euro Bargeld und diversen Scheckkarten entwendet. Personen, die im Bereich des Romanshorner Platzes Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Friedrichshafen-Altstadt, Tel. 07541-2893-280 in Verbindung zu setzen.

Friedrichshafen

Unachtsamer Autofahrer

Sachschaden von rund 5.000 Euro ist am Donnerstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Zeppelinstraße entstanden. Der 40-jährige Lenker eines Mercedes-Benz war auf dem Gelände einer Tankstelle rückwärts gefahren und hierbei gegen den Nissan Quashqai eines 37-jährigen hinter ihm stehenden Autofahrers geprallt.

Überlingen

Diebstahl aus Pkw

Auf bislang nicht bekannte Weise hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Dienstagnachmittag, 16.00 Uhr bis Donnerstagmittag, 12.00 Uhr einen im Primelweg abgestellten Daimler-Benz geöffnet und aus dem Fahrzeuginnern eine Digitalkamera sowie eine Mappe mit Papieren entwendet. Während die Mappe am Donnerstagmittag auf einer öffentlichen Treppe zum Wohngebiet Primelweg aufgefunden werden konnte, fehlt von der Digitalkamera jede Spur. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551-8040. Vermutlich der gleiche Täter hat in der Nacht zum Donnerstag auch in der Goldbacher Straße, in der Straße "Zur Äsche" und in der Mühlbachstraße geparkte Autos geöffnet und durchwühlt. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges in den genannten Straßen beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551-8040, zu melden.

Überlingen

Verkehrsunfallflucht

Wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle hat sich eine Autofahrerin zu verantworten, die am Donnerstagabend gegen einen im Hofraum eines Wohngebäudes abgestellten Pkw geprallt war und anschließend das Weite gesucht hatte, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 500 Euro zu kümmern. Ein Zeuge hatte jedoch den Unfall beobachtet und das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges der Polizei mitteilen können.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung