Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

13.02.2016 – 11:40

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Verkehrsunfall

Illmensee

Leicht verletzt wurde der Beifahrer in einem Kleinbus, als am Freitagnachmittag das Fahrzeug bei Illmensee ins Schleudern geriet und anschließend umkippte. Die 18-jährige Fahrerin eines Daimler-Vito befuhr gegen 15.22 Uhr die L207a von Heiligenberg her kommend in Richtung Illmensee. Kurz vor Ortsbeginn Illmensee geriet die Fahranfängerin auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken übersteuerte die Frau offenbar das Fahrzeug, so dass es gegen eine Leitplanke prallte und anschließend ins Schleudern geriet. Hierbei kippte der Vito auf die linke Fahrzeugseite um. Der 17-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz