PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

01.12.2015 – 12:07

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Mehrere Scheiben an Pkw eingeschlagen

Friedrichshafen

Als ein Zeuge am Dienstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, von der Nachtschicht nach Hause kam, störte er wahrscheinlich einen Pkw-Aufbrecher, der gerade in der Katharinenstraße am Werk war. Der Zeuge verständigte über Notruf die Polizei. Ein Täter konnte nicht mehr gesehen werden. Festgestellt wurde, dass an einem Hyundai die Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Der Fahrzeuginnenraum wurde nicht durchwühlt und auch nichts entwendet, weshalb davon ausgegangen wird, dass der Täter gestört wurde. Insgesamt konnten ein weiterer Pkw mit eingeschlagener Seitenscheibe und zwei Pkw mit Beschädigungen an Seitenscheiben festgestellt werden. Bei allen Pkw wurde ein Stein als Tatmittel eingesetzt.

Verkehrsunfall

Friedrichshafen

Zu spät erkannte ein 65 Jahre alter Busfahrer bei seiner Fahrt am Montagabend, gegen 17.15 Uhr, dass eine dunkel gekleidete Fußgängerin vor seinem Bus die Paulinenstraße überquert. Die 64-jährige Fußgängerin wurde von der Front des Busses erfasst und zog sich hierbei Prellungen zu.

Diebstahl

Tettnang

Unbekannte Täter brachen am Sonntagabend, zwischen 21.00 und 24.00 Uhr, einen an der Argenstraße geparkten Kastenwagen auf und entwendeten daraus eine Vielzahl an Baugeräten von Elektro-Kleingeräten bis zum Dachdecker-Schrägaufzug. Ein mit einer Vielzahl an Baumaschinen und Baumaterial beladener und an den Kastenwagen angehängter Anhänger wurde komplett entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Auto weggerollt

Friedrichshafen

Ca. 3.000 Euro Sachschaden entstand am Montagnachmittag, gegen 13.15 Uhr, am Mietwagen einer 42 Jahre alten Frau. Die Frau hatte ihren Pkw auf dem leicht abschüssigen Hof eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Dornierstraße abgestellt. Der Pkw machte sich selbstständig und prallte nach 25 Metern Fahrt zu einer Maschinenhalle gegen landwirtschaftliche Maschinen. An den massiven Maschinen entstand kein wirtschaftlich wägbarer Sachschaden.

Sachbeschädigungen -bitte Zeugenaufruf-

Überlingen

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen an einem im Bereich des Zum Gallerturm 5 geparkten Audi A 6 und einem Wohnmobil vier Reifen, indem sie die Reifen an der Seitenwand aufschlitzten. Mögliche Zeugen werden gebeten mit dem Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551 / 8040, Kontakt aufzunehmen.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz