Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

23.11.2015 – 14:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Unfallflucht

Sigmaringen

Zwischen 01.00 und 10.00 Uhr, war am Sonntag ein Mercedes auf einem kleinen Grundstück beim Anwesen Paradiesgasse 4 geparkt. Am Sonntagvormittag wurde an dem Pkw ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro festgestellt. Aufgrund der Spurenlage dürfte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug frontal gegen den geparkten Mercedes gefahren sein. Der Verursacher war von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich um den verursachten Sachschaden zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber auf das sicherlich beschädigte Fahrzeug werden gebeten mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, Kontakt aufzunehmen.

Gefährliche Körperverletzung -bitte Presseaufruf-

Sigmaringen

Eine junge Frau wurde am Sonntagmorgen, gegen 03.00 Uhr, auf der Fürst-Wilhelm-Straße von einem unbekannten Mann angegangen und mit einem Messer verletzt. Die Geschädigte hielt sich in einem Lokal / Diskothek an der Bahnhofstraße auf. Der Täter, der sich wohl auch dort aufgehalten hatte, muss ihr gefolgt sein, als die Frau das Lokal verließ. Nachdem die Frau mehrere Aufforderungen zum Stehen bleiben ignoriert hatte, nahm der Unbekannte ein Klappmesser in die Hand. Beim folgenden Gerangel fügte der Täter seinem Opfer eine längere Schnittwunde an einer Hand zu, die mit mehreren Stichen genäht werden musste. Des Weiteren erlitt die Geschädigte im Gesicht und Halsbereich leichte Schnittverletzungen, Schürfwunden und Kratzer. Als ein Zeuge zu dem Geschehen hinzukam, das sich im Bereich der Bushaltestelle / Zufahrt Mühlstraße / Sutorhaus abspielte, ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung Marstallgebäude / Karlstraße. Personenbeschreibung des Täters: Ca. 20 Jahre alt, ca. 165 cm groß, sprach akzentfrei Deutsch, hatte längere blonde Haare, trug eine Mütze und ein Kapuzenshirt. Darüber wurde noch eine Jacke getragen, insgesamt schien die Kleidung dunkel. Hinweise auf den unbekannten Mann werden ans Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, erbeten.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz