Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

15.11.2015 – 09:32

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Einbruch

Singen

Unbekannte Täter sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus in Singen eingebrochen. Gegen 19.30 Uhr entdeckte eine Verwandte der Hausbesitzer, dass Einbrecher in das Einfamilienhaus in der Seestraße einstiegen sind. Die Täter hebelten die Terrassentüre auf und gelangten so in das Gebäudeinnere. Dort durchsuchten die Diebe mehrere Räumlichkeiten. Offenbar nützten die Täter die etwa dreistündige Abwesenheit der Bewohner aus. Entwendet haben die Täter nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Renitenter Ladendieb

Singen

Ein aggressiver Ladendieb wurde am Samstagnachmittag in einem Kaufhaus in Singen durch den Ladendetektiv und einen Kunden überwältigt. Der Ladendetektiv beobachtete gegen 15:10 Uhr, wie ein 25-jähriger Mann mit einem leeren Rucksack und mehreren Bekleidungsstücken in eine Umkleidekabine ging. Kurz darauf verließ der Mann die Umkleidekabine ohne Bekleidungsstücke aber dafür mit prall gefülltem Rucksack. Der Mann versuchte das Kaufhaus zu verlassen und wurde auf der Rolltreppe durch den Ladendetektiv angesprochen. Hierbei riss sich der Dieb los und versuchte zu flüchten. Ein Kunde bemerkte die Situation und konnte zusammen mit dem Ladendetektiv den Täter im Bereich des Kaufhausausgangs festhalten. Da der Täter sich massiv dagegen wehrte, musste ein weiterer Kaufhausmitarbeiter mithelfen, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 25-Jährige hatte versucht, Bekleidung im Wert von 250 Euro zu entwenden.

Einbruch

Nenzingen

Die kurzzeitige Abwesenheit der Hausbewohner nutzten Täter am Samstagabend in Nenzingen aus, um in dem Einfamilienhaus einzubrechen. Die Diebe drangen über die Terrassentüre in das Haus in der Steigstraße ein. Dort durchsuchten die Einbrecher das Gebäude nach Wertgegenständen und entwendeten Bargeld sowie einen kleinen Tresor mit Ausweispapieren. Die Hausbewohner bemerkten den Einbruch nach knapp zweistündiger Abwesenheit gegen 18:40 Uhr.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz