Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Singen

Gefährliche Körperverletzung

Am Samstagmorgen, gegen 05:15 Uhr, gerieten zwei alkoholisierte Männer (25 und 20 Jahre alt) und eine alkoholisiere Frau (21 Jahre alt) in der Bahnhofstraße in Streit. Nach bisherigen Ermittlungen kam es zwischen der Frau und den Männern zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf die Frau ihre Kontrahenten auch mit einem Messer bedroht hat. In der Folge schlugen sich die Männer. Die Ermittlungen zum Hintergrund der Streitigkeit dauern noch an.

Schlägerei

Insgesamt sieben Personen im Alter zwischen 20 und 31 Jahren waren am Samstagmorgen gegen 01:45 Uhr an einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Georg-Fischer-Straße beteiligt. Zunächst schlug ein 31-Jähriger auf einen 25-Jährigen ein. In der Folge kam es zur Auseinandersetzung zwischen den teilweise alkoholisierten sieben Personen.

Schlägerei

Am Freitagabend gegen 21:35 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei in der Fittingstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreifen hatten sich ca. 40, teilweise aggressive, Personen versammelt. Die Personenzahl wuchs in der Folge auf ca. 60 Personen an. Nur mit großer Mühe war es den Beamten möglich, eine noch andauernde Schlägerei zwischen einem 27-Jährigem und einem 32-Jährigem zu beenden. Als der 27-Jährige festgenommen und abgeführt werden sollte, versuchten mehrere Personen aus der Gruppe heraus die Festnahme zu verhindern. Beim Abtransport des 27-Jährigem schleuderte ein 24-jähriger Tatverdächtiger einen größeren Stein in Richtung der Beamten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: