FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen Verletztes Kleinkind

Konstanz (ots) - Verletztes Kleinkind

Sigmaringen

Eltern eines einjährigen Kindes kamen am Mittwoch, gegen 11.15 Uhr in der BEA Sigmaringen zum Sanitätszentrum und erklärten in einer arabischen Sprache, dass ihr Kind verunfallt sei. Das bleiche Kind hätte sich auch schon mehrfach übergeben müssen. Es musste angenommen werden, dass das Kleinkind aus einem Fenster eines Obergeschosses gefallen war. Nach einer notärztlichen Erstbehandlung wurde das Kleinkind mit undefinierbaren inneren Verletzungen von einem Rettungshubschrauberteam in die Oberschwabenklinik nach Ravensburg geflogen. Nach Untersuchungen wird es dort noch zur Beobachtung bleiben. Zwischenzeitliche Ermittlungen ergaben, dass das Kind von einem Fenstersims nach innen in einen Wohnraum gestürzt war und hierdurch eine Gehirnerschütterung erlitt.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: