Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) - Sigmaringen

Auto angefahren und abgehauen

Wie bei der Polizei angezeigt wurde, ist ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit von Dienstagabend, 20.00 Uhr bis Mittwochnachmittag, 14.30 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen in Höhe des Gebäudes Nr. 54 im Franziskanerweg abgestellten BMW geprallt und hat anschließend das Weite gesucht, ohne sich um den angerichteten Sachschaden von rund 2.000 Euro zu kümmern. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571-1040.

Bingen

Auffahrunfall

Sachschaden von nahezu 3.000 Euro ist am frühen Freitagmorgen, gegen 06.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 277 bei Bingen entstanden. Die 28-jährige Lenkerin eines Pkw hatte die Landesstraße von Bingen kommend in Richtung Sigmaringen befahren und in Höhe der Graf-Staufenberg-Kaserne zu spät bemerkt, dass der vorausfahrende 30-jährige Lenker eines Klein-Lkw wegen Personen, die die Straße überquerten, abbremsen musste. Beim Aufprall auf das Fahrzeug ihres Vordermannes kamen keine Personen zu Schaden.

Pfullendorf

Hoher Sachschaden

Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 13.00 Uhr auf der L 194 bei Pfullendorf ereignet hat und bei dem ein Sachschaden von rund 9.000 Euro entstanden ist. Der 49-jährige Lenker eines Pkw hatte die Landesstraße von Ostrach kommend befahren und kurz vor Pfullendorf zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 31-jähriger Sprinterfahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Beim Aufprall auf das Fahrzeug seines Vordermannes wurde keiner der Beteiligten verletzt.

Pfullendorf

Lkw übersehen

Beim Einbiegen von einer Hofeinfahrt in die Linzgaustraße hat ein 64-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen, gegen 07.50 Uhr einen in Richtung Denkingen fahrenden 72-jährigen Lenker eines Klein-Lkw übersehen und war mit dessen Fahrzeug zusammengestoßen. Während der Schaden am Auto etwa 2.500 Euro beträgt, beläuft sich dieser am Lkw auf rund 1.500 Euro.

Pfullendorf

Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Mittwochabend, 17.20 Uhr bis Donnerstagmorgen, 08.00 Uhr hat ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Parkplatz eines Hotels in der Straße "Roter Bühl" gestreift und sich anschließend entfernt, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 500 Euro zu kümmern. Um sachdienliche Hinweise bittet der Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552-20160.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: