Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Lastzug in lebensgefährlichem Zustand

Krauchenwies (ots) - Ein spanisches Sattelkraftfahrzeug kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Sigmaringen am Dienstag, gegen 10.45 Uhr, in der Bahnhofstraße. Bereits an der Kontrollstelle konnten die Beamten erhebliche Mängel an der Sattelzugmaschine und am Sattelanhänger feststellen. Deshalb wurde das Sattelkraftfahrzeug einem Sachverständigen des TÜV Sigmaringen vorgeführt. Der Gutachter stellte insgesamt 53 Mängel fest, 45 davon am Sattelanhänger. Gravierendste Mängel waren gebrochene Bremsscheiben, gebrochene Achsaufhängung, ausgeschlagene Achslagerung, undichte Druckluftbehälter von Bremse und Federung und zahlreiche Rahmenrisse. Er kam zu dem Schluss, dass durch den Betrieb des Sattelkraftfahrzeugs Lebensgefahr für andere Verkehrsteilnehmer bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Von der zuständigen Bußgeldstelle, dem Landratsamt Sigmaringen, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2 100 Euro festgesetzt.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: