Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - BAD WALDSEE

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten bislang unbekannte Täter in eine Eisdiele in Bad Waldsee einzubrechen. Hierzu wurde versucht die Eingangstüre mit einem Werkezug aufzuhebeln. Da dies misslang stiegen die Täter über das im rückwärtigen Bereich liegende Fenster in die Eisdiele. In der Eisdiele selbst wurde nichts entwendet, lediglich diverse Schubladen etc. wurden geöffnet und durchsucht. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter der Telefonnummer 0751/803-6666 entgegen.

Baienfurt

Am Sonntagmorgen versuchten unbekannte Täter die Haustüre eines Einfamilienhauses einzuschlagen um in das Gebäude zu gelangen. Als die Türe sich nicht öffnen ließ, schlugen die Täter ein Fenster ein und entriegelten dieses. Hierdurch gelangen die Täter ins Objekt und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter der Telefonnummer: 0751/803-6666 entgegen.

Weingarten

Wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sollte ein 21jähriger Fahrer mit seinem Roller am Sonntagnachmittag gegen 18.10 Uhr von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte der Rollerfahrer in der Liebfrauenstraße gestellt werden. Bereits zu Beginn der Kontrolle trat der Zweiradfahrer gegenüber den Beamten sehr aggressiv auf und verhinderte somit weitere Maßnahmen. Bei der abschließenden vorläufigen Festnahme wehrte sich der Mann heftig gegen die Festnahme, wodurch vier Beamte verletzt wurden. Bei einem Beamten trat die Dienstunfähigkeit ein.

Stihl, Tel.: 07531/995-3355

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: