Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Verkehrsunfall

Friedrichshafen

Am Ende der doppelspurigen Fahrbahn der Albrechtstraße wechselte ein 80 Jahre alter Fahrer eines Ford am Mittwochnachmittag, gegen 14.15 Uhr von der linken auf die rechte Fahrspur. Hierbei stieß er mit dem rechten hinteren Bereich gegen das linke Vorderrad des Lkw eines dort fahrenden 43-Jährigen. Am Lkw wurden Abdeckungen der Radschrauben beschädigt, am Pkw entstand ca. 1.500 Euro Sachschaden.

Vorfahrtunfall 1

Eriskirch

Außerhalb des Sichtfelds des Lkw-Fahrers fuhr ein 53 Jahre alter Fahrer eines Audi am Mittwochmorgen, gegen 07.45 Uhr auf der Auffahrt Eriskirch auf die B 31 ein. Der mit seinem Lastzug vorfahrtsberechtigt auf der B 31 in Richtung Friedrichshafen fahrende 50 Jahre alte Lkw-Fahrer konnte den einfahrenden Pkw nicht sehen und fuhr auf diesen auf. Hierbei entstand ca. 1.500 Euro Sachschaden.

Vorfahrtunfall 2

Eriskirch

Um die eigene Achse gedreht wurde der VW Polo einer 55 Jahre alten Frau, bei einem Unfall am Mittwochmorgen, gegen 08.45 Uhr. Ein 46 Jahre alter Fahrer eines Lastzugs fuhr auf der B 31 in Richtung Friedrichshafen. An der Auffahrt Eriskirch fuhr die Pkw-Fahrerin auf die B 31 ein und kollidierte mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw. Beim dadurch eingeleiteten Schleudern stieß der Polo gegen den auf der Auffahrt nachfolgenden VW Tiguan eines 36-Jährigen. Am Polo entstand ca. 3.000, an den beiden anderen beteiligten Fahrzeugen jeweils ca. 1.000 Euro Sachschaden.

Versuchter Einbruch

Langenargen

Ein Geräusch im Haus bewirkte, dass ein 63 Jahre alter Mann am Mittwochmorgen, gegen 03.00 Uhr aufwachte. Als eine Minute später ein klirrendes Glasgeräusch folgte, stand der Mann auf und schaltete in mehreren Räumen Licht an. Bei der folgenden Nachschau wurde festgestellt, dass unbekannte Täter mit einer Vorrichtung ein gekipptes Fenster überwanden. Beim Öffnen des Fensters waren zunächst zwei Gegenstände und später eine Blumenvase auf den Boden gestoßen worden und hatten die nächtlichen Geräusche verursacht. Vermutlich durch die plötzlichen Geräusche und die eingeschalteten Lichter, brach der oder die Täter sein Vorhaben ab.

Vorfahrtunfall

Friedrichshafen

Beim Einbiegen nach links, von der Gutenbergstraße auf die Rheinstraße, übersah ein 83 Jahre alter Fahrer eines Daihatsu am Mittwochvormittag, gegen 10.30 Uhr den Hyundai eines vorfahrtsberechtigt auf der Rheinstraße heranfahrenden 49-Jährigen. Bei der folgenden Kollision entstand ca. 1.500 Euro Sachschaden.

Unfallflucht -bitte Presseaufruf-

Immenstaad

Ein älteres Kind wurde am Mittwochmorgen, gegen 10.00 Uhr Zeuge einer Unfallflucht. Eine ca. 25 Jahre alte Frau mit langen braunen Haaren fuhr mit ihrem roten Pkw (evtl. Toyota) beim Ausparken, vom Parkplatz einer Bank an der Hauptstraße, gegen die Front eines geparkten Audi und verursachte an dessen Stoßfänger ca. 1.000 Euro Sachschaden. Das im Audi sitzende Kind konnte sehen wie die Verursacherin ausstieg und sich den Audi anschaute, dann aber davon fuhr. Das gemerkte Kennzeichen führte bislang nicht zum Erfolg. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber auf die geflüchtete Person oder das Fluchtfahrzeug werden gebeten mit dem Polizeiposten Immenstaad, Tel. 07545 / 1700, Kontakt aufzunehmen.

Vorfahrtunfall

Frickingen

Jeweils ca. 1.000 Euro Sachschaden entstand an den beteiligten Fahrzeugen eines Unfalls am Mittwochnachmittag, gegen 15.45 Uhr am östlichen Ortsrand. Eine 55 Jahre alte Fahrerin eines Toyota fuhr auf der Leustetter Straße ortsauswärts und ließ ihren Pkw an der Einmündung zur Heiligenberger Straße (Kreisstraße 7785) über die dortige Stoppstelle rollen. Hierbei rollte der Pkw gegen den rechten Heckbereich des Sprinters eines 63-Jährigen, der vorfahrtsberechtigt aus Richtung Leustetten kommend die Einmündung passierte.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: