Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

08.04.2015 – 17:36

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

Bad Waldsee

Sachbeschädigung an Telefonzelle - Zeugenaufruf -

Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer, die im Verdacht stehen, am Sonntagmorgen vor einer Woche gegen 07.30 Uhr die Glasscheibe der gegenüber dem Bahnhof Bad Waldsee befindlichen Telefonzelle eingeschlagen zu haben. Die Täter konnten bei ihrer Tatausführung von Bahnreisenden, die später in den Zug nach Aulendorf einstiegen, beobachtet werden. Durch die unterrichtete Fahrdienstleitung wurde die Polizei alarmiert und wenig später konnten die zwei amtsbekannten Tatverdächtigen in der Nähe der Tatörtlichkeit vorläufig festgenommen werden. Jegliche Tatbeteiligung wird von dem Duo bestritten. Die Polizei bittet Personen, die die Tat beobachten konnten, insbesondere die zur Tatzeit anwesenden Bahnreisenden, sich mit der Polizei in Bad Waldsee unter der Tel.: 07524/4043-0 in Verbindung zu setzen.

Dirolf, Manuela

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz