Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

22.03.2015 – 11:10

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Konstanz

Körperverletzung

Am Sonntag gegen 01.40 Uhr bat ein Angestellter eines Schnellrestaurants am Konstanzer Bahnhofplatz um Hilfe. Dort warfen mehrere Gäste Gegenstände umher. Bei Eintreffen der Streife flüchteten vier Gäste in Richtung Bahnhof. Sie konnten kurze Zeit später in einem Zugabteil am Bahnhof vorläufig festgenommen werden. Ein weiterer Gast des Restaurants war in diesem Zusammenhang ins Gesicht geschlagen worden. Er erlitt eine Prellung im Bereich der Lippe. Die zuvor Festgenommenen hatten jedoch damit nichts zu tun.

Konstanz

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

In der Zeit von Freitag, 21.00 Uhr bis Samstag, 12.00 Uhr, wurden bei zwei in der Sierenmoosstraße in Konstanz geparkten Pkw jeweils die hinteren Kennzeichen mit neongrünem Lackspray besprüht. Hinweise auf den Verursacher bestehen bislang nicht. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier in Konstanz, Tel.: 07531/995-2222.

Konstanz

Diebstahl von Roller

In der Zeit von Freitag, 13.00 Uhr bis Samstag, 05.45 Uhr, wurde ein in der Max-Stromeyer-Straße 3a in Konstanz abgestellter weißer Motorroller entwendet. Am Roller ist das Versicherungskennzeichen 925 KIF angebracht.

Singen

Betrunkener Fahrzeuglenker

Am Sonntag gegen 04.50 Uhr wurde ein 27-jähriger Fahrzeugführer in der Feldstraße in Singen kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Anzeige folgt.

Singen

Überfall auf Tankstelle

Am Samstag gegen 20.55 Uhr betrat ein maskierter Täter eine Tankstelle in der Hohenkrähenstraße in Singen. Unter Vorhalt einer Waffe forderte er von einer Angestellten Bargeld. Zur Tatzeit befand sich eine weitere Angestellte in der Tankstelle. Als diese mit einem Holzstiel auf den Täter einschlägt, flüchtet dieser ohne Beute in Richtung Uferweg. Täterbeschreibung: Ca. 20-25 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, trug schwarze weite Jogginghose mit schmalen weißen Seitenstreifen, schwarze Kapuzenjacke mit übergezogener Kapuze. Maskiert war der Täter mit schwarzem Stofftuch, so dass nur die Augen zu sehen waren. Täter sprach ohne erkennbaren Dialekt oder Akzent. Bei der Tatausführung trug er schwarze Handschuhe. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier in Singen, Tel.: 07731/8880

Singen

Einbruch in Gaststätte

Am Samstag gegen 02.10 Uhr wurde in eine Gaststätte in der Steißlinger Straße in Singen eingebrochen. Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten der oder die Täter in die Gaststätte. Es wurde nun versucht einen Geldautomaten aufzuhebeln, dies misslang jedoch. Dabei löste jedoch ein akustischer Alarm aus und der Täter flüchtete ohne Beute.

Stockach

Motorrad entwendet

Im Zeitraum zwischen Freitag, 22.00 Uhr und Samstag, 08.00 Uhr, wurde ein in der Beethovenstraße in Stockach verschlossen abgestelltes Motorrad, Kawasaki ZX 6R, grünfarben, mit dem amtlichen Kennzeichen KN-F 577, entwendet. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Stockach unter der Telefonnummer 07771/93910.

Schmid, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz