Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

13.03.2015 – 13:29

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots)

Leutkirch

Zusammenstoß - Frontal zusammengestoßen sind zwei Autos am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, auf der Landesstraße 319. Zwischen Herlazhofen und Haselburg verlor ein Autofahrer in einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs wo er mit einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammenstieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos nach rechts und links in angrenzende Felder geschleudert. Vom Auto der Frau wurde die gesamte vordere linke Radaufhängung samt Rad abgerissen und gegen ein nachfolgendes Auto geschleudert. Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr Leutkirch mittels Rettungsschere befreit werden. Er und die Autofahrerin wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Landesstraße 319 voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt 20 000 Euro.

Bad Wurzach

Vorfahrt missachtet - Ein Auto und ein Klein-Lkw sind an der Einmündung Ziegelbacher Straße/Landesstraße 314 am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, zusammengestoßen. Ein Autofahrer fuhr von der Ziegelbacher Straße kommend in die Landesstraße 314 ein, ohne die Vorfahrt eines dort fahrenden Klein-Lkw zu beachten. Möglicher weise wurde der Autofahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet und hat deshalb den vorfahrtsberechtigten Klein-Lkw übersehen. Es entstanden 17 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Leutkirch

Vorfahrt missachtet - Zwei Autos sind am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, an der Einmündung Poststraße/Storchenstraße zusammengestoßen. Ein Autofahrer fuhr von der Poststraße kommend in die Storchenstraße ein, ohne die Vorfahrt einer dort fahrenden Autofahrerin zu beachten. Beim Zusammenstoß entstanden 3 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Leutkirch

Vorfahrt missachtet - Ein Klein-Lkw und zwei Autos sind am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, auf der Kreuzung Autobahnausfahrt Leutkirch Süd/Kreisstraße 8025 zusammengestoßen. Ein Klein-Lkw-Fahrer fuhr von der Autobahnausfahrt kommend in die Kreisstraße 8025 ein um diese zu überqueren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines dort fahrenden Autos und kollidierte mit diesem. Anschließend prallte der Klein-Lkw noch gegen ein Auto das an der Einmündung gegenüber auf der K 7910, wartete. Es entstanden 15 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Leutkirch

Autofahrerin rammt Gebäude - Beim Einparken auf einem Parkplatz in der Lindenstraße ist eine Autofahrerin am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, gegen ein Gebäude gestoßen. Vermutlich hatte sie Gas- und Bremspedal und Automatikstufe D und R verwechselt. Nach dem heftigen Aufprall stieß ihr Auto noch gegen ein geparktes Fahrzeug. Es entstanden 8 500 Euro Sachschaden.

Leutkirch

Unfallflucht - Einen geparkten Opel Astra hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr, beschädigt. Der Opel stand auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Zeppelinstraße. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken ist der unbekannte Fahrzeugführer gegen den Opel gestoßen. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 1 500 Euro zu kümmern entfernte er sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07561/84880 bei der Polizei Leutkirch zu melden.

Ravensburg

Zusammenstoß beim Überholen - In der Jahnstraße, am Ende der Ausbaustrecke kurz vor der Einmündung Hindenburgstraße, überholte ein Autofahrer am Donnerstag, gegen 17.0 Uhr, einen Lastzug. Er ignorierte die Pfeile nach rechts auf dem linken Fahrstreifen und die anschließende Sperrflächenmarkierung. Dann scherte er wieder nach rechts ein und kollidierte dabei mit dem Führerhaus des Lastzugs. Trotz einer Vollbremsung konnte der Fahrer des Lastzugs den Zusammenstoß nicht verhindern. Es entstanden 5 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ravensburg

Diebstahl - 172 Kosmetikartikel im Wert von 1 500 Euro haben zwei Männer am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in der Weißenauer Straße entwendet. Der Ladendetektiv beobachtete wie die beiden Männer die Artikel in eine mitgebrachte Sporttasche packten. Einer der beiden verließ dann das Geschäft mit der Sporttasche ohne die Artikel zu bezahlen. Den zweiten Mann konnte der Ladendetektiv bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ein Zeuge beobachtete anschließend wie der Landedieb die Sporttasche im Parkhaus in einen Pkw lud. Dort wurde sie auch von der Polizei aufgefunden. Der Mann konnte unerkannt entkommen.

Ravensburg

Diebstahl - Polizei sucht Zeugen - Eine Unbekannte Frau stahl die Geldbörse eines Mannes aus seiner Wohnung in der Straße Am Sägebach. Nachdem er ihr am Donnerstag, gegen 12.45 Uhr, die Wohnungstür geöffnet hatte, betrat die Frau einfach die Wohnung und nahm aus einer Nahttischschublade die Geldbörse. Dann flüchtete sie. Die Frau soll zirka 20 Jahre alt und 165 cm groß sein. Sie hat schwarze Haare und trug eine blaue Jacke, blaue Jeans und weiße Sportschuhe. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 0751/8033333 bei der Polizei Ravensburg zu melden.

Ebersbach-Musbach

Vorfahrt missachtet - Zwei Autos sind am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, auf der Kreuzung Gemeindeverbindungsweg/Landesstraße 285 zusammengestoßen. Ein auf dem Gemeindeverbindungsweg von Ebersbach-Ried kommender Autofahrer fuhr in die L 285 ein, ohne die Vorfahrt einer dort fahrenden Autofahrerin zu beachten. Beim Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Es entstanden 11 000 Euro Sachschaden.

Weingarten

Dreiste Ladendiebe - Ein 26 Jahre alter Mann und eine 21 Jahre alte Frau wollten am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr, jeweils ein paar Sportschuhe stehlen. In einem Einkaufsmarkt in der Franz-Beer-Straße zogen sie in Umkleidekabinen die neuen Sportschuhe an und packten ihre alten Schuhe in die Kartons. Diese stellten sie dann ins Regal zurück. Dann gingen sie zur Kasse und bezahlten Ware im Wert von zwei Euro. Danach wurden sie von einer aufmerksamen Angestellten, die den Vorgang beobachtet hatte, angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Sportschuhe hatten einen Wert von 125 Euro.

Wangen

Zusammenstoß beim Abbiegen - Zwei Autos sind an der Einmündung Kühler Brunnen/Karl-Saurmann-Straße zusammengestoßen. Eine Autofahrerin bog am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, von der Karl-Saurmann-Straße kommend nach links in die Straße Kühler Brunnen ein. Dabei fuhr sie zu weit links und streifte ein entgegenkommendes Auto. Es entstanden 6 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz