Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

11.03.2015 – 17:06

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Radolfzell

Schwerer Verkehrsunfall

Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr eine 45-jährige Radfahrerin auf der Güttingerstraße. Die 45-Jährige fuhr auf der abknickenden Vorfahrtsstraße aus Richtung Stadtmitte kommend und wurde beim Abbiegen nach links in die Haselbrunnstraße an der Einmündung zur verlängerten Güttinger Straße von einem entgegenkommenden Toyota eines 76-jährigen Lenkers frontal erfasst. Offensichtlich infolge Unachtsamkeit übersah der Senior beim Einfahren in die übergeordnete Güttinger Straße die Zweiradfahrerin. Durch die Wucht der Kollision schleuderte die Radfahrerin über die Front des Fahrzeugs, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte die lebensgefährlich verletzte Frau ins Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 1.000 Euro beziffert.

Dirolf, Manuela

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung