Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

11.03.2015 – 14:54

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Brand einer Gartenhütte

Stetten a.k.M.

Ca. 5.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagabend bei einem Brand in einer Gartenhütte an der Hauptstraße. Ein Zeuge entdeckte den Brand gegen 21.00 Uhr, worauf die Rettungsleitstelle alarmiert wurde. Mehrere Jugendliche hielten sich am Abend in der Hütte auf und betrieben auch einen Holzofen. Sie hatten die Hütte jedoch eine gute Stunde zuvor verlassen, sodass die Jugendlichen nicht verletzt wurden. Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr löschten den Brand, Beamte des Polizeiposten Stetten haben Ermittlungen aufgenommen.

Sachbeschädigungen

Gammertingen

Bei der "Frühjahrskontrolle" durch Angehörige des Verschönerungsvereins Gammertingen mussten die Mitglieder feststellen, dass an der Grillstelle beim Pavillon gegenüber dem Hochbehälter, der Grillstelle in der Waldlichtung im Gewann Loh und die Grillstelle unterhalb von Mariaberg an der Lauchert Sachbeschädigungen begangen wurden. Über die Wintermonate wurden an den drei Grillstellen die Gabionen und Stahlmattenabdeckungen verbogen, sowie eine hölzerne Brunnenabdeckung verbrannt. Die Erneuerung der Gabionen und Abdeckungen verursacht Kosten in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Tatzeit kann nicht näher eingegrenzt werden. Mögliche Hinweise werden an den Polizeiposten Gammertingen, Tel. 07574 / 921687, erbeten.

Diebstahl eines Bienenstocks -bitte Presseaufruf-

Inzigkofen

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagabend einen Imkerkasten samt Bienenvolk und Magazin. Der Kasten war schon seit dem Sommer 2014 am Wegrand des Gemeindeverbindungswegs Engelswies (Verlängerung der Fred-Hahn-Straße, ca. 500 Meter westlich von Engelswies) zur Kreisstraße K8279 (B 313 / Langenhart) auf einer Palette aufgestellt. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von ca. 200 Euro. Der Kasten hat eine auffällige gelbe, türkisfarbene Lackierung. Am Montag, gegen 16:45 Uhr, wurde ein dunkler, älterer Pkw, vermutlich ein Kombi, an der Aufstellstelle festgestellt, dessen Fahrer ausstieg und kurz darauf in Richtung Meßkirch weiterfuhr. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber zum Verbleib des Kastens werden gebeten mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, Kontakt aufzunehmen. Sie beigefügtes Bild.

Brand

Wald

Ca. 20.000 Euro Sachschaden entstanden am Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, bei einem Brand in einem nordöstlich von Ruhestetten gelegenen Gehöft. Der Hofinhaber und sein Sohn entdeckten den Brand im Wohnzimmer ihrer 83 Jahre alten Mutter, alarmierten die Feuerwehr und begannen den Brand selbst mit einem Gartenschlauch zu löschen. Der Brandherd konnte im Bereich der Steckdose, mit eingestecktem Stecker zur Nähmaschine, lokalisiert werden. Es muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden. Personen befanden sich zum Brandausbruch nicht in der Wohnung und wurden auch nicht verletzt.

Verkehrsunfall

Mengen

Ein 36 Jahre alter Fahrer eines Paketzustellservice bemerkte am Dienstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, dass er in der Kirchstraße in Rulfingen zu weit gefahren war, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr rückwärts die Kirchstraße hoch. Hierbei prallte der Sprinter gegen den schon hinter ihm stehenden Citroen einer 34 Jahre alten Frau. Am Zustellerfahrzeug entstand ca. 100, am Pkw ca. 1.000 Euro Sachschaden.

Sachbeschädigung -bitte Zeugenaufruf-

Gammertingen

Mit mehreren tausend Euro Sachschaden muss eine, in der Nacht zum Mittwoch an einem Wohnhaus an der Breslauer Straße angebrachte, Farbschmiererei beziffert werden. Mit den Farben pink, silbergrau, kräftigem gelb und grün wurden die Garagentore, die Haustüranlage, der Balkon und die Hausfassade besprüht. Ein "Kunstwerk" oder irgendwelche "Nachrichten" sind nicht erkennbar. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber auf die Täter werden gebeten Kontakt mit dem Polizeiposten Gammertingen, Tel. 07574 / 921687, aufzunehmen.

Verkehrsunfall

Bad Saulgau

Ca. 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Mittwochmorgen, gegen 06.15 Uhr, im Kreisverkehr auf der Altshauser Straße. Ein 53 Jahre alter Fahrer eines Peugeot war auf der B 32 aus Richtung Altshausen in den Kreisverkehr eingefahren. An der dritten Ausfahrt übersah ihn ein 56 Jahre alter Lkw-Fahrer und fuhr gegen die rechte hintere Fahrzeugtüre des Pkw. Hierdurch entstand ca. 2.000 Euro Sachschaden.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz