Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

03.03.2015 – 12:40

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Wetterbedingter Unfall

Sigmaringen

Vermutlich durch eine starke Windböe wurde am Montagabend, gegen 19.00 Uhr, ein auf einem Parkdeck an der Friedrich-List-Straße geparkter Pkw-Anhänger "weggeblasen". Der mit einem Unterlegkeil gesicherte ungebremste Anhänger stieß nach ca. fünf Metern Fahrt gegen einen geparkten Toyota. Während am Pkw kein wirtschaftlich wägbarer Sachschaden sichtbar war, beträgt dieser am Pkw ca. 1.000 Euro.

Arbeitsunfall

Bingen

Eine größere Kopfplatzwunde erlitt ein 77-Jahre alter Bauarbeiter am Montagabend, gegen 17.30 Uhr, auf einer Baustelle in der Hornsteiner Straße. Der Verletzte wurde, nach notärztlicher Erstversorgung, von einem Rettungswagenteam ins Kreiskrankenhaus Sigmaringen gebracht. Nach ersten Erkenntnissen muss davon ausgegangen werden, dass der Verletzte bei Kanalisationsarbeiten stolperte und in die angrenzende, ca. zwei Meter tiefe, Baugrube fiel.

Diebstahl auf Baustelle

Mengen

Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag und Montag auf der Baustelle an der Reiserstraße mehrere Container auf, indem sie die Vorhängeschlösser überwanden und entwendeten. Aus den Containern entwendeten sie Rüttler, Schneidgeräte und Kleinwerkzeuge. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Diebstahl aus Kleingartenanlage

Mengen

Unbekannte Täter überwanden zwischen Sonntagabend und Montagabend ebenfalls die Vorhängeschlösser an einem Gerätehaus und entwendeten diese. Aus dem Gerätehaus wurden zahlreiche ältere Maschinen und Geräte (Sägeblätter, Bohrmaschinen, Stichsäge, Eisensägen, Winkelschleifer, Bockleitern, Verlängerungskabel, Mofa-/Rollerersatzteile, Bolzenschneider, Seilwinde, Flaschenzug, Äxte, Gaskoffergrill, Spaltkeile, Kettensäge) entwendet.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz