Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen Falscher Telekom-Mitarbeiter audfgetreten

Konstanz (ots) - Verdächtige Wahrnehmung -bitte Presseaufruf-

Hettingen

Eine Frauenstimme kündigte am Freitag in einem Telefonanruf gegenüber einer 88 Jahre alten Frau an, dass ein Vertreter der Telekom sie aufsuchen werde. Am Freitagabend erschien ein Mann, der sich als Vertreter der Telekom ausgab und der Frau einen günstigeren Telefontarif anbot. Nachdem die Frau keinen neuen Vertrag abschließen wollte, wurden 20 Euro Fahrtkostenbeteiligung gefordert. Der Drücker für den Hausnotruf in Griffnähe der Frau, bewegte den Mann schließlich die Wohnung zu verlassen. Möglicherweise ist der Mann noch mehrfach aufgetreten. Eventuelle Geschädigte, oder Personen denen gegenüber der Mann aufgetreten ist, werden um Kontaktaufnahme mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571 / 1040, gebeten.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: