Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Ostrach Reifen abgestochen

Drei Reifen eines in einem Hofraum in der Wilhelmsdorfer Straße geparkten PKW und einen Reifen eines Anhängers haben unbekannte Täter im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag abgestochen. Hierdurch entstand ein Schaden von rund 150 Euro.

Bad Saulgau Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeugführer überfuhr am Freitagabend, gegen 20.10 Uhr in der Wilhelmstraße aus nicht bekannter Ursache eine Verkehrsinsel. Dabei dürfte die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen worden sein. Ohne sich um den Sachverhalt zu kümmern fuhr der Unbekannte über die Kaiser-/Schützen-/Schulstraße weiter und verursachte dabei eine Ölspur, die am Samstag von der Feuerwehr Bad Saulgau mit erheblichem Aufwand beseitigt werden musste. Der entstandene Schaden beträgt rund 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden.

Pfullendorf Verkehrsunfall

Vermutlich, weil sie vom Gegenverkehr geblendet wurde, geriet eine 88-jährige Autofahrerin am Samstag, gegen 17.00 Uhr auf der L456, vor Otterswang auf das seitliche Bankett, prallte mit der linken Fahrzeugfront gegen einen hölzernen Fernmeldemast und kam in einem tieferliegenden Feld zum Stillstand. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Mengen Verkehrsunfall

Vorfahrtsverletzung dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Freitag, gegen 22.30 Uhr auf der B311, an der Einmündung zum Gemeindeverbindungsweg nach Ennetach ereignete. Der Lenker eines Opel fuhr vom Gemeindeverbindungsweg auf die B311 nach rechts in Richtung Rulfingen ein. Dabei dürfte er die Geschwindigkeit von zwei ebenfalls in Richtung Rulfingen fahrenden Fahrzeugen falsch eingeschätzt haben. Der Fahrer eines VW versuchte eine Notbremsung, konnte den Zusammenstoß mit dem Opel jedoch nicht mehr verhindert. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von rund 1200 Euro. Da bei dem Opelfahrer Atemalkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine ärztliche Blutentnahme veranlasst.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: