Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung Bereich Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Bodenseekreis Versuchter Betrug mit Gewinnversprechen - Warnhinweis

Richtig reagiert und nicht bezahlt hat ein Mann aus dem Bodenseekreis, der per E-Mail von einer "Gewinner Deutschland Gmbh" die Mitteilung erhielt, dass er bei der Lotterie "Das Millionenspiel" einen Betrag von 96.000 Euro gewonnen habe. Um den Gewinn per Werttransportunternehmen ausbezahlt zu bekommen wurde der Mann aufgefordert, für eine angebliche Transportversicherung vorab rund 2000 Euro auf ein Konto der angeblichen Werttransportfirma zu überweisen. Nach Auslieferung des Gewinns sollte innerhalb von 14 Tagen auch der Versicherungsbetrag wieder erstattet werden. Bei dem geschilderten Sachverhalt handelt es sich um eine bekannte und gängige Betrugsmasche. Um den Anschein der Seriosität zu erwecken, werden häufig Schriftstücke mit entsprechendem Briefkopf von nicht existenten Firmen beigefügt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, keinerlei Geldzahlungen vorzunehmen und im Zweifelsfall Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

Schmidt, Tel. 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: