Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Trunkenheitsfahrt

Sigmaringen

Eine Verkehrsteilnehmerin teilte der Polizei am Sonntagmorgen, gegen 07.30 Uhr, mit, dass sie auf ihrer Fahrt auf der B 32 zwischen Sigmaringendorf und Sigmaringen im Nebel zwei Scheinwerfer wahrgenommen hätte, die von einem neben der Fahrbahn stehenden Fahrzeug sein könnten. Die Frau hatte sich nicht getraut zu dem Fahrzeug zu gehen. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen kurz nach dem Ortsausgang von Sigmaringen auf einen Mercedes, der eine ca. drei Meter tiefe Böschung hinuntergefahren war und offensichtlich unbeschädigt zwischen B 32 und einem Überlaufkanal stand. Ein Landwirt war schon mit der Bergung des Pkw aus dem morastigen Gelände mittels Traktor beauftragt worden. Auf dem Fahrersitz des Pkw saß ein 24 Jahre alter Mann, auf dem Beifahrersitz eine jüngere Frau, die erheblich alkoholisiert wirkte. Bei der Überprüfung des 24-Jährigen wurden alkoholtypische Ausfallerscheinungen festgestellt, ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,3 Promille. Eine ärztliche Blutprobenentnahme und die amtliche Verwahrung des Führerscheins schlossen sich an.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: