Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Verkehrsunfall

Glück im Unglück gehabt haben dürfte eine 21 Jahre alte Lenkerin eines Renault Kangoo, die am Dienstagnachmittag gegen 14.00 Uhr auf der B 30 in Fahrtrichtung Meersburg einen Unfall verursachte. Die 21-Jährige fuhr aus Weingarten kommend auf die Ausfahrtsspur in Richtung B 33, als sie vermutlich infolge eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über ihren Pkw verlor und ins Schleudern geriet. In der langgezogenen Rechtskurve an der Ausfahrtstrecke überschlug sich in der Folge ihr Auto und kam mit dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen. Die 21-jährige Frau blieb unverletzt und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes befanden sich insgesamt 17 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg im Einsatz.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: