Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) -

   -- 

Bad Saulgau

Bettler bestiehlt alten Mann - Polizei sucht Zeugen - Im Siebenkreuzerweg klingelte am Samstag, gegen 11.45 Uhr, ein Unbekannter an der Wohnungstür eines Mannes und bettelte um Bargeld. Der ältere Herr nahm seine Geldbörse in die Hand und wollte dem Bettler Geld geben. Der griff jedoch schnell zu und zog einen Schein aus der Geldbörse. Dann verschwand er. Der Bettler soll 20 - 25 Jahre alt und 165 cm groß sein. Er hat kurze, dunkle, glatte Haare. Er trug dunkle Jacke und dunkle Hose. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07581/4820 bei der Polizei Bad Saulgau zu melden.

Pfullendorf

Auto erfasst Fußgängerin - In der Straße Am alten Spital hat am Samstag, gegen 09.45 Uhr, ein Auto beim Rückwärtsfahren eine Fußgängerin erfasst. Diese überquerte gerade die Fahrbahn als der Autofahrer am Fahrbahnrand rückwärts losfuhr. Die Frau wurde auf die Fahrbahn geworfen und verletzte sich am Bein. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Sigmaringen

Einbruch - In eine Gaststätte in der Georg-Zimmerer-Straße sind Unbekannte am Samstag, zwischen 01.30 Uhr und 09.45 Uhr, eingedrungen. Sie verschafften sich Zutritt in dem sie eine Tür gewaltsam öffneten. Aus dem Gastraum entwendeten sie fünf Flaschen Spirituosen, ein iPad und zwei Rollen 1-Euro-Münzen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 2 000 Euro.

Sigmaringen

Radfahrer stürzt - In der Burgstraße ist am Samstag, gegen 11.45 Uhr, ein Radfahrer gestürzt. Möglicherweise war ein technischer Defekt, eine lose Schraube am Lenker, die Unfallursache. Er verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Krauchenwies

Auto überschlägt sich - Von der Fahrbahn abgekommen ist am Samstag, gegen 19.00 Uhr, eine Autofahrerin. Die Frau befuhr die Bundesstraße 311 von Krauchenwies nach Göggingen. An der Einmündung Kreisstraße 8267 Richtung Laiz verlor sie offensichtlich aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Ihr Auto überfuhr am rechten Fahrbahnrand einen Verkehrsteiler, prallte anschließend gegen Leitplanken und fuhr dann eine Böschung hinab. Dabei überschlug sich das Auto bevor es in einer Wiese liegen blieb. Die Fahrerin verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden 15 500 Euro Sachschaden.

Schwenningen

Betrunkener Autofahrer - Weil er in Schlangenlinien fuhr fiel am Samstag, gegen 18.30 Uhr, in der Werenwager Straße ein Autofahrer auf. Ein Alkoholtest ergab 2,48 Promille. Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein einbehalten.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: