Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

26.10.2014 – 14:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Tägliche Presseberichte aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots)

   -- 

Stetten a. k. M.

Einbruch - Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in die Lagerkantine der Alb-Kaserne eingedrungen. Sie verschafften sich Zutritt indem sie ein Fenster gewaltsam öffneten. Im Gastraum versuchten sie erfolglos einen Zigarettenautomaten und einen Geldspielautomaten aufzubrechen. Um in einen Büroraum zu gelangen brachen sie eine Tür auf. Dort entwendeten sie mehrere Hundert Euro. Aus dem Gastraum entwendeten sie zwei Spendendosen. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Sigmaringen

Ruhestörung - Durch eine Veranstaltung in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße kam es am Sonntag, zwischen 01.30 Uhr und 05.00 Uhr, zu massiven Ruhestörungen. Durch laute Musik in der Bahnhofsunterführung wurden mehrere Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört. Die Polizei wies den Veranstalter an die Musik abzustellen. Der muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Bad Saulgau-Marbach

Betrunkener Zweiradfahrer - In der Dr.-Haug-Straße kontrollierte die Polizei am Samstag, gegen 18.00 Uhr, einen Kleinkraftrad-Fahrer. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alkoholtest ergab 2,02 Promille. Einen Führerschein besaß der Mann schon seit Jahren nicht mehr.

Bad Saulgau

Mann schlägt zu - Offensichtlich grundlos hat ein Mann auf der Tanzfläche einer Diskothek in der Martin-Staud-Straße am Sonntag, gegen 02.30 Uhr, einem anderen Mann mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der erlitt Verletzungen im Gesicht und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mengen

Einbruch in Gartenhäuser - Unbekannte sind in der Zeit zwischen Donnerstag, 20.00 Uhr und Freitag, 13.00 Uhr, in der Gartenkolonie in der Bussenstraße in zwei Gartenhäuser eingedrungen. Nach Übersteigen der Umzäunung brachen sie mehrere Vorhängeschlösser an den Gartenhäusern auf. Sie entwendeten einen Stromerzeuger, einen Freischneider (Motorsense), eine Wasserpumpe und eine Kabeltrommel. Die Höhe des Diebstahls- bzw. Sachschadens ist nicht bekannt.

Bad Saulgau

Geschwindigkeitskontrollen - Geschwindigkeitsmessungen mittels Lasermessgerät führte die Polizei am Samstag, zwischen 09.30 Uhr und 11.45 Uhr, auf der Bundesstraße 311 zwischen Herbertingen und Ertingen durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 km/h. Insgesamt elf Autofahrer überschritten diese zulässige Höchstgeschwindigkeit. Die beiden schnellsten wurden mit 188 km/h und 161 km/h gemessen. Sie müssen nun neben einem Bußgeld mit drei Monaten bzw. einem Monat Fahrverbot rechnen. Die anderen neun Autofahrer mit einem Buß- bzw. Verwarnungsgeld.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz