Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

22.10.2014 – 13:23

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Sigmaringen Verkehrsunfall

Aus noch nicht bekannter Ursache geriet ein 71-jähriger Lenker eines Ford am Dienstagabend, gegen 20.10 Uhr in der Schmeier Straße nach rechts auf den Grünstreifen und prallte gegen ein Hinweisschild. Ohne sich um den verursachten Schaden von rund 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Autofahrer von der Unfallstelle. Da der Vorgang von einem Zeugen beobachtet wurde, konnte der Fahrer schnell ausfindig gemacht werden. Er gab an, wegen des starken Regens und beschlagener Scheiben nicht viel gesehen zu haben. Am PKW entstand ein Schaden von rund 2500 Euro.

Sigmaringen Verkehrsunfall

Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne dürfte ein 66-jähriger Lenker eines stadteinwärts fahrenden Opel am Dienstagmittag, gegen 14.20 Uhr eine 87-jährige Fußgängerin übersehen haben, die die Schützenstraße auf Höhe der Landesbank überquerte. Die betagte Dame wurde von der Fahrzeugfront erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei zog sie sich mittelschwere Verletzungen zu und musste nach einer Erstversorgung durch den Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bad Saulgau Verkehrsunfall

Sachschaden von rund 4000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 12.30 Uhr an der Einmündung Schloßbergstraße/Breslauerstraße ereignete. Eine 33-jährige Lenkerin eines Ford bog in einem zu engen Bogen von der Schloßbergstraße nach links in die Breslauer Straße ab und stieß dabei mit einem herannahenden VW eines 52- Jährigen zusammen. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Hohentengen Verkehrsunfall

Ein unbekannter Lenker eines Traktors mit Anhänger streifte am Montag, gegen 21.20 Uhr mit seinem Gespann auf der L279, von Tafertsweiler kommend vor Birkhöfe einen entgegenkommenden BMW einer 54- Jährigen, wodurch ein Schaden von rund 4000 Euro entstand. Der Lenker des Gespanns fuhr in Richtung Birkhöfe weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu melden.

Pfullendorf Renitenter Ladendieb

Ein 42-jähriger Mann wurde am Dienstag, gegen 16.30 Uhr bei einem Diebstahl in einem Heimwerkermarkt in der Otterswanger Straße beobachtet. Nachdem er von Mitarbeitern angesprochen wurde flüchtete er und warf dabei das Diebesgut gegen ein geparktes Auto. Da der 42- Jährige bei der Flucht seine Jacke mit seinem Ausweis im Geschäft zurückgelassen hatte, war seine Identität trotz Flucht jedoch schnell festgestellt.

Sigmaringen Einbruch

Auf Bargeld hatten es unbekannte Täter abgesehen, die im Zeitraum von Freitagabend bis Dienstagmittag durch Aufhebeln einer Eingangstür in ein Geschäft in der Fürst-Wilhelm-Straße eindrangen. Nach den bisherigen Feststellungen wurde Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Pfullendorf Verkehrsunfall

Unachtsames Einparken dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, bei dem am Montagnachmittag, gegen 16.50 Uhr in der Bahnhofstraße ein Schaden von rund 2500 Euro entstand. Eine 55-jährige Lenkerin eines VW streifte unbemerkt beim Einparken einen daneben geparkten Mercedes.

Schmidt, Tel. 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell