Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

10.09.2014 – 15:45

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Meßkirch

Brennholz entwendet - Bitte Zeugenaufruf -

Sachgerecht auf einem Stapel in der Benzenbergstraße gelagertes Brennholz entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom vorletzten bis vergangenem Samstag. Bei der Beute handelt es sich um sogenannte Holzscheiter, die ofenfertig auf eine Länge von einem Meter zurecht gesägt bzw. teilweise auch gespalten waren. Für den Abtransport des Diebesgutes dürften die Täter einen Kleintransporter oder einen Pkw mit Anhänger benötigt haben. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Meßkirch unter der Tel.: 07575-2838 erbeten.

Hettingen

Radfahrende Kinder stoßen zusammen - Unfall

Verletzt mit einer Kopfplatzwunde wurde am Dienstagmittag gegen 12.00 Uhr ein sieben Jahre alter Junge mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, nachdem er mit seinem Fahrrad gegen das Rad eines rechts neben ihm fahrenden achtjährigen Mädchens stieß und zu Boden stürzte. Die beiden Kinder fuhren nebeneinander auf der Breite Straße und bogen auch nebeneinander rechts in die Gartenstraße ab. In der Folge kam es zur Kollision beider Räder. Das Mädchen blieb unversehrt. Beide Kinder trugen jeweils einen Fahrradhelm.

Scheer

Brennendes Waffeleisen

Ein brennendes Waffeleisen löste am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr in einer Garage eines Anwesens in der Gemminger Straße einen Feuerwehreinsatz aus. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Scheer konnte der vermutlich durch einen technischen Defekt verursachte Brand mit einem Feuerlöscher gelöscht werden.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz