Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

01.09.2014 – 11:58

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Verkehrsunfall

Konstanz

Ca. 3.500 Euro Sachschaden entstand am Sonntagabend, gegen 17.45 Uhr, bei einem Unfall auf der Unteren Laube. Ein 63 Jahre alter Fahrer aus dem Raum Offenburg fuhr mit seinem VW auf der rechten Fahrspur in Richtung Rheinsteig. Beim Wechsel auf die linke Fahrspur, mit der Absicht auf die gegenüberliegenden Fahrspuren in Richtung Döbele zu gelangen, wurde der auf der linken Fahrspur fahrende Skoda einer 49-Jahre alten Frau übersehen, worauf die beiden Pkw seitlich miteinander kollidierten.

Vorfahrtunfall

Rielasingen-Worblingen

Ein 18 Jahre alter Fahrer eines VW Golf fuhr auf der Hardstraße an die Kreuzung mit der Kreisstraße 6158 heran und wollte dies geradeaus in Richtung Singen überqueren. Hierzu wurde der Pkw zunächst angehalten. Beim Anfahren wurde ein aus Richtung Rielasingen kommender Opel Corsa eines 28-Jähren übersehen, worauf der vorfahrtsberechtigte Opel gegen die Fahrerseite des VW prallte. Am älteren Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro, am Corsa ca. 3.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand, die beiden nicht mehr fahrfähigen Pkw mussten abgeschleppt werden.

Brennende Fahrzeuge

Singen

Am Montagmorgen, gegen 00.30 Uhr, brannten sechs auf dem Gelände eines Autohauses an der Georg-Fischer-Straße stehende Fahrzeuge unter starker Rauchentwicklung mit Verpuffungen und kleinen Explosionen. 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Singen konnten den Brand unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das angrenzende Firmengebäude verhindern. Am benachbarten Gebäude gingen durch starke Hitzeentwicklung Fensterscheiben zu Bruch und es entstand durch Hitze- und Rauchentwicklung ca. 10.000 Euro Sachschaden an dem Gebäude. Der an den sechs ausgebrannten Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird mit ca. 85.000 Euro beziffert. Kriminaltechniker befinden sich derzeit am Brandort, um nähere Erkenntnisse über die Brandursache zu ermitteln.

Dieseldiebstahl

Orsingen-Nenzingen

50 Liter Diesel im Wert von ca. 1.000 Euro schlauchten unbekannte Diebe über das Wochenende aus drei großen Baumaschinen im, zwischen Wahlwies und Orsingen gelegenen, Kiesabbaugebiet Unter dem Berg ab und entwendeten diesen. Hinweise von Personen, die evtl. beim Befahren der in der Nähe des Tatorts vorbeiführenden Kreisstraße 6117 zwischen Wahlwies und Orsingen Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, werden gebeten Kontakt mit dem Polizeirevier Stockach, Tel. 07771 / 93910, aufzunehmen.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz